Planungsbüro BlumSIMPLE

VOB-C / DIN 18340 in Wort und Bild

Die VOB Teil C enthält verbindliche Bestimmungen, die den Vertragsabschluss und die Ausführung von Bauleistungen regeln. Die Anwendung der VOB hat 7 Vorteile wie: 1. Klare und einheitliche Regelungen. 2. Transparenz und Nachvollziehbarkeit. 3 Vermeidung von Streitigkeiten. 4 Rechtssicherheit. 5. Planungssicherheit. 6. Planungssicherheit. 7. Klare Regelungen für Übermessung.

Die Einhaltung der VOB Teil C kann durch eine entsprechende Klausel im Vertrag sichergestellt werden.

ATV DIN 18340 Trockenbauarbeiten
4 Nebenleistungen und Besondere Leistungen
Ausgabe 2023-10

Nebenleistungen müssen in der Leistungsbeschreibung nicht nochmals erwähnt werden.

4.1 Nebenleistungen sind insbesondere

• Auf- und Abbauen sowie Vorhalten der Gerüste bis 2 m Arbeitsbühne □

• Reinigen des normalen Untergrundes □

• Vorlegen von Oberflächen- und Farbmuster □

• An- und Beiputzarbeiten □

• Schutz vor Verunreinigungen und Beschädigungen durch loses Abdecken□

Querschnitt Trockenbauarbeiten

VOB/C DIN 18340 in Wort und Bild

Das Bauwesen entwickelt sich weiter. Aus diesem Grund wurde VOB/C DIN 18340 2023 – 10 fachtechnisch überarbeitet und den aktuellen Entwicklungen angepasst.

Unsere PDF-Datei umfasst ca. 26 Seiten mit mehr als 50 Abbildungen, da bleibt eigentlich keine Frage offen. Die PDF-Datei müssen Sie nicht unbedingt ausdrucken. Mit dem Handy haben Sie die PDF-Datei immer dabei.

DIN 18340
Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

DIN 18340
Abgrenzende Bauteile

5.2.2 Abrechnung mit begrenzenden Bauteilen

Als Experte für die VOB/C DIN 18340 stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei weiteren Fragen zu helfen. Bauen kann komplex sein, aber mit etwas Grundlagenwissen und Unterstützung können Sie sich schnell in dieses spannende Gebiet einarbeiten.

Planungsbüro Blum

Besondere Leistungen

In Abschnitt 4 der jeweiligen DIN werden die Besonderen Leistungen lediglich textlich beschrieben und in Abschnitt 0.5 den Abrechnungseinheiten zugeordnet.

Flächenmaß (m2) getrennt nach Bauart und Maßen für:

Reinigung □ und Vorbehandlung □ des Untergrundes

Unterkonstruktionen □ für Decken □, Wände □ und Böden□

mit einer Fläche über 5m2,

Dämmstoffschichten □ und Vliese □ mit einer Fläche über 5 m2,

Deckenbekleidungen □ und Unterdecken □ mit einer Fläche über 5 m2,

nichttragende Trennwände □ mit einer Fläche über 5 m2,

Wandbekleidungen □ mit einer Fläche über 5 m2,

Vorsatzschalen □ mit einer Fläche über 5 m2,

Schließen von Aussparungen □ mit einer Fläche über 5 m2,

Doppel- □, Hohlraum- □ und Trockenunterböden □ und sonstige Systemböden □, Fertigteilestriche □ mit einer Fläche über 5 m2,

Auffüllungen □ und Schüttungen □

Flächenmaß (m2) für Leibungen, Schürzen… und dergleichen über 1m Breite:

Leibungsbekleidungen von Öffnungen und Nischen mit einer Tiefe über 1 m □,

z. B. für Fenster □, Türen □, Lichtkuppeln □,

Bekleidung von Bauteilen mit einer Ansichtsfläche, Breite über 1m □,

z. B. für Schürzen □, Abschottungen □, Ablagen □, Abdeckungen □ und seitliche Bekleidungen □, Friesen □, Abtreppungen □ und dergleichen …………………. □,

Verkofferungen und Bekleidungen mit einer Abwicklung über 1 m □,

z. B. an Lisenen □, Pfeilern □, Stützen □, Trägern □, Unterzügen □ sowie um Rohre □, Leitungen □ und dergleichen…………………….. □,

Schwert □- und Reduzierelemente □ mit einer Breite über 1 m

Trenn □- und Schutzschichten □, Schutzbeläge □, Folien □, Bahnen □, Dampfbremsen □ und dergleichen ………………….. □ mit einer Breite über 1 m □.

Längenmaß (m) getrennt nach Bauart und Maßen für:

Leibungsbekleidungen von Öffnungen □ und Nischen □ mit einer Tiefe bis 1 m,

z. B. für Fenster □, Türen □, Lichtkuppeln □,……………………… □,

Bekleidung von Bauteilen mit einer Ansichtsfläche bis 1m

für Schürzen □, Abschottungen □, Ablagen □, Abdeckungen □ und seitliche Bekleidungen □, Friese □, Abtreppungen □,………………………. □,

Verkofferungen □, oder Bekleidungen □ mit einer Abwicklung bis 1 m,

z. B. an Lisenen □, Pfeilern □, Stützen □, Trägern □, Unterzügen □ sowie um Rohre □, Leitungen □ und dergleichen………………………. □,

Trenn- □ und Schutzschichten □, Schutzbeläge □, Folien □, Bahnen □,

Dampfbremsen □ und……………………. □mit einer Breite bis 1 m,

luftdichte Anschlüsse □ an Bauteile,

Zuschnitte von Bekleidungen □ und Bodenelementen □,

z. B. gerade □, schräg □, gebogen □, oder andersartig geformt □,

Fensterbänke □, Fenster- □ und Türumrahmungen □ und………………..dergleichen □,

Schattenfugen □, Nuten □ und dergleichen…………………….. □,

Aussparungen □ mit einem Seitenverhältnis größer als 4 : 1 und einer größten Länge über 2 m, z. B. Öffnungen für Lichtbänder □, Oberlichtbänder □, Lüftungsauslässe □, Kabelkanäle □, Führungsschienen □, Einbauteile □,

Unterkonstruktionen □, Verstärkungen □, Aussteifungen □, Auswechselungen □ und Überbrückungen □ mit einer Länge über 2 m für Auf- und Einbauteile,

z. B. für Türen □, Oberlichter □, Trag- □ und Führungsschienen □, Beleuchtungsbänder □, Revisionsöffnungen □, Hängeschränke □, Bodenaufbauten □, Ausklinkungen □, angeschnittene Kassetten □ und Paneele □,

Schwert- □ und Reduzierelemente □ mit einer Breite bis 1 m,

gleitende Decken- □, Wand- □ und Bodenanschlüsse □,

Weitspannträger □ mit einer Länge über 2 m,

Wandabzweigungen □, Bekleidungen der Stirnseiten □ bei freien Wandenden □ und freien Deckenabschlüsse □,

Einbindungen von Wand- □ und Deckenkonstruktionen □ in Decklagen von begrenzenden Bauteilen,

Anarbeiten an vorhandene Bauteile □ und Einarbeiten von Einbauteilen □ mit einer Länge über 1 m je einzuarbeitende Seite in Decken und Wandflächen,

z. B. bei Stützen □, Pfeilervorlagen □, Unterzügen □, Rohren □, Installationskanälen □,

Tür- und Fensterelementen □, Dachflächenfenstern □,

Ausbildung von Innen- □ und Außenecken □,

Anschluss- □, Bewegungs- □ und Gebäudetrennfugen □,

Dichtungsbänder □, Dichtungsprofile □, Verfugungen □,

Trennstreifen bei Anschlüssen an Bauteile □ und Einbauteile □,

Profile □, Leisten □, Randwinkel □, Wandwinkel □, Sockelleisten □, Randstreifen □ und dergleichen sowie zurückgesetzte und hinterlegte Sockelanschlüsse □ über 2 m Einzellänge.

Aufmaß nach Stck

Aussparungen □ mit einem Seitenverhältnis bis zu 4 : 1 oder einer größten Länge bis 2 m,

z. B. für Türen □, Fenster □, Nischen □, Stützen □, Pfeilervorlagen □, Rohre □, Einzelleuchten □, Lichtkuppeln □, Lüftungsauslässe □, Schalter □, Steckdosen □, Kabel □, Einbauteile □,

Schließen von Aussparungen □ bis 5 m2,

Unterkonstruktionen □, Verstärkungen □, Aussteifungen □, Auswechselungen □ und Überbrückungen □ mit einer Länge bis 2 m für Auf- und Einbauteile,

z. B. für Türen □, Oberlichter □, Trag- □ und Führungsschienen □, Beleuchtungsbänder □, Revisionsöffnungen □, Hängeschränke □, Bodenaufbauten □, Ausklinkungen □, angeschnittene Kassetten □ und Paneele □,

Weitspannträger □ mit einer Länge bis 2 m,

Einbau von Revisionsklappen □, Einzelleuchten □, Lüftungsgittern □, Luftauslässen □, Tragständern □, Zargen □, Türen □ und …………………… □dergleichen,

Anarbeiten an vorhandene Bauteile □ und Einarbeiten □ von Einbauteilen mit einer Länge

bis 1 m je einzuarbeitende Seite in Decken und Wandflächen,

z. B. bei Stützen □, Pfeilervorlagen □, Unterzügen □, Rohren □, Installationskanälen □,

Tür- und Fensterelementen □, Dachflächenfenstern □,

luftdichte Anschlüsse an Einbauteile □ und Installationen □,

zurückgesetzte und hinterlegte Sockelanschlüsse bis 2 m Einzellänge,

z. B. an Stützen □, Pfeiler □, Nischen □,

Sonderformate, z. B. Passplatten □,………………… □.sonstige

Revisionswerkzeuge □, Reserveelemente □ und …………………… □dergleichen,

Richtungswechsel von Wänden □ und Friesen □.

Gehrungen von Profilen □ und dergleichen, z. B. im Fugenbereich □, bei Nuten □.

VOB-C / DIN 18340 in Wort und Bild
Kostenermittlung
 
PLANEN BAUKOSTEN EIGENLEISTUNG LINKS

Grundlagen

Haus-Katalog

Mehrfamilienhäuser

Treppen

Baustoffe

Baustoffwerte

MW-Richtmaße

GRZ-GFZ

Wohnfläche €/m2

Rauminhalt €/m3

Baukosten-Katalog

Immo-Preisspiegel

Regionale Baukosten

Bauindex-Gewerke

Kosten-Kontrolle

Rohbau

Ausbau

Altbausanierung

Fassadensanierung

Wände + Stützen

Decken + Treppen

Dachsanierung

Kalt- und Warmdach

GENESIS-Online

LBS

Wüstenrot

Schwäbisch Hall

Gelbe Seiten